Workshop 4


Tina Paar: KLUBSZENE CHOR


Lieder, die Laune machen mit Menschen, die neugierig aufeinander sind: Sich im Chor zu treffen und miteinander zu singen ist einfach, weil Musik eine Sprache spricht, die alle schnell und wortlos verstehen und die verbindet: Ich bringe verschiedene Lieder/Songs mit, die wir in den zwei Stunden mit viel Spass und Leichtigkeit einstudieren, so dass sie am Ende im Raum stehen und in Euch klingen können. Ihr müsst keine Noten lesen können und keine Vorkenntnisse haben, solltet aber Neugier und Lust mitbringen, Euch mit dem Singen auszuprobieren.


Geboren als Tina Arnz in Berlin, Studium an der Udk-Berlin mit Klavier, Chorleitung, Gesang und Pädagogik. Sie ist Chorleiterin (Pump´n Chor Berlin), Pianistin+Sängerin (Hanns-Eisler-Chor-Berlin/josakul), Theatermusikerin (Theater unterm Dach, Volksbühne), schreibt und arrangiert u.a. für ihre Band„josakul“ oder für die Chor-Film-Experiment-Reise „Stimmen im Chor der Schallplattentektonik“ auf die Vulkansinsel Stromboli mit dem Künstler Kain Karawahn. Darüberhinaus hat die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einen ganz zentralen Stellenwert (JuKuZ Pumpe Berlin), wobei die Stimme und das Chorsingen im Mittelpunkt stehen.