Workshop 3


Christel Tietge: „Sprich, damit ich dich sehe“ (Sokrates) Stimm- und Sprechwerkstatt


Die Stimme ist die akustische Visitenkarte eines Schauspielers. Im Workshop üben die Teilnehmer ihre persönliche Stimme besser wahrzunehmen und auf der Bühne gezielter einzusetzen. Durch Körperübungen und kleine stimmliche Improvisationen erfahren sie, wie sie den Klang und die Kraft der Stimme optimieren und ihre Bühnenpräsenz verstärken können. 


Christel Tietge arbeitet seit 12 Jahren als Stimm- und Sprechtrainerin. Sie studierte Sprechwissenschaft an der Martin-Luther-Universität in Halle/S, arbeitete im stimmtherapeutischen Bereich und für Hörfunk und Fernsehen. Sie ist Sprecherzieherin an der HMT in Rostock, trainiert die Volontäre des RBB an der EMS Babelsberg und arbeitet für verschiedene Unternehmen und Institute. 

In einer freien Hörspielgruppe experimentierte auch sie mit der eigenen Stimme und sie ist Sprecherin für Independent-Hörbuchproduktionen und andere Sprechprojekte.